iCloud-Daten fortan in China gespeichert

Cloud Computing wird nicht nur im mobilen Bereich, sondern auch im stationären Computing immer wichtiger. Für Apple nimmt die iCloud schon länger eine wichtige Funktion ein und die Sharing-Möglichkeiten sollen in iOS 8 und Yosemite noch weiter ausgebaut werden. Nun speichert Apple einen Teil seiner Daten auf chinesischen Servern der China Telecom. Das ist besonders deswegen pikant, weil die gelagerten Daten nach dem Recht der Länder, in denen sine gelagert werden, behandelt werden. Und China musste sich bereits mehrfach Vorwürfen der Spionage und Zensur stellen.

zum Artikel

Happy Birthday Smartphone zum 20. Geburtstag

Ja, durchaus richtig gelesen. Streng genommen ist das Smartphone bereits 20 Jahre alt. Zumindest mit Blick auf die technische Ausrichtung in der Handhabung, aber auch in der Ausstattung. Oftmals wird dabei der Nokia Communicator genannt, der allerdings erst vor 18 Jahren auf den Markt kam. Wie so oft bei technischen Produkten, die sich später zu einem wichtigen Produkt entwickeln, floppte das erste Smartphone aber massiv. Nicht einmal ein Jahr nach seiner Vorstellung war das IBM Simon schon wieder vom Markt genommen worden – ersatzlos.

zum Artikel

Apple startet bessere Produktion und bunteren Verkauf

Mit dem neuen iPad, den beiden iPhones und der iWatch muss Apple alleine in diesem Jahr kräftig produzieren, um überhaupt die Nachfrage decken zu können. In der Vergangenheit fiel Apple dabei nicht nur durch schlechte Arbeitsbedingungen in China auf, sondern auch durch giftige Fertigung. Zumindest mit den gefährlichsten Chemikalien soll es nun im Produktionsprozess bei Apple zu Ende sein.

Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für all jene Apple Mitarbeiter, die an der Produktion der neuen iPhones un iPads beteiligt sind.

zum Artikel

Samsung präsentiert mit dem Galaxy Alpha ein neues Flaggschiff

Die Gerüchte wurden lange angeheizt. Zunächst war von einem Galaxy S Prime die Rede, daraus wurde aber nichts – zumindest noch nicht. Plötzlich kursierten dann Gerüchte zu einem vermeintlichen Galaxy Alpha (wir haben berichtet). Nun hat der südkoreanische Elektronikhersteller die Katze aus dem Sack gelassen und tatsächlich ein Galaxy Alpha vorgestellt. Viele Spekulationen und zunächst vermeintliche Insider-Tipps haben sich dabei als wahr herausgestellt. Auch was die wahrscheinliche Achillesferse des Galaxy Alpha betrifft: die ReadyHD-Auflösung.

zum Artikel

Was Apple zu Apple macht – Interna über Apple University

Die Einfachheit, mit der der Konzern Apple zu Werke geht, sucht in der High Tech-Branche ihresgleichen. Obwohl Samsung, Nokia und Google Apple das jährlich mehr Nutzeranteile streitig machen, gehen Analysten noch in diesem Jahr von einem 30prozentigen Wachstum der Apple Aktie aus. Apple hat eben das, was die Konkurrenz vergeblich sucht: Eine simple Markenidentität. Wie gut man in Cupertino darin ist, sich selbst als sich selbst zu vermarkten, zeigen einige Statements von Apple-Mitarbeitern. Diese haben erstmals über die Apple University gesprochen.

zum Artikel

Banner buchen

Wenn du einen Bannerplatz auf unserer Website buchen, einen Linktausch vorschlagen, oder Artikel schreiben möchtest, klicke hier.